Ein echter Bio-Kreislauf

Seit diesem Schuljahr beliefert uns Biobauer Johann Strobl aus dem Mondseer Land mit seinen Bio-Heumilchprodukten.

 

Als konsequente Weiterentwicklung des Bio-Gedanken wird seit März 2021 eine neue Verpackung verwendet: rPET.

Als einziges Lebensmittel ist derzeit die Schulmilch mit diesem unendlich oft wieder verwertbaren System ausgestattet.

 

VORTEILE

  • Kreislauf findet in Oberösterreich statt - von der PET-Folie, dem Schreddern, dem Waschen bis hin zur Bio-Heumilch
  • leicht, stabil
  • höchste Verpackungsqualität
  • unzerbrechlich
  • umweltfreundlich
  • 100% recyclingfähig
  • unendlich oft recyclebar
  • lebensmitteltauglich
  • ressourcenschonend
  • niedrige CO2-Emissionen
  • Milchprodukt ist vor UV-Licht geschützt
  • reduzierter Wasserverbrauch
  • zeitsparend

Mondsee Biomilch für die Schule

Seit 1996 werden ca. 80 Schulen und Kindergärten im Salzkammergut und im Raum Braunau mit Bioheumilch in verschiedenen Geschmacksrichtungen beliefert. Die Bescher werden in den Schulen gesammelt, wieder abgeholt  und anschließend recycelt.

 

Noch in diesem Semester erfolgt der Umstieg auf rPET, einem zukunftsweisenden Projekt zur Schaffung eines geschlossenen Recyclingkreislaufes für die Schulmilch-Verpackung.