Friedenserziehung -

 

Vorbereiten auf neue Freunde

 

 

Viele Familien an unserer Schule habe ihre Heimat verlassen, um in Braunau ihr Glück zu finden: manche freiwillig, weil es hier Arbeit gibt, andere, weil sie von zuhause fliehen mussten.

 

Vor allem durch den Krieg in der Ukraine rückt die Friedenserziehung wieder weiter in den Focus unseres Lehrplanes:

  • Was bedeutet "Krieg"?
  • Warum gibt es Krieg?
  • Kann es auch bei uns Krieg geben?
  • Warum kommen nun Menschen aus der Ukraine bis zu uns nach Braunau?

 

Alle diese Fragen und damit verbunden auch so manche Ängste unserer Schülerinnen und Schüler bedeuten für uns eine große Herausforderung - die richtigen Worte und eine kindgerechte Aufbereitung sind hier besonders wichtig!

 

Besonders wertvoll ist die Seite der "Maus": 

 

die Maus>>>