Wasser ist unser kostbarstes Gut!

 

Diese Erkenntnis erlangten die Kinder der 2. Klassen beim Wasserworkshop im Konventgarten Ranshofen. 

Beispiele aus den Ländern des Südens, wo zum Teil extremer Wassermangel herrscht, die Gegenüberstellung der Gegensätze Wüste und Regenwald und spannende Experimente vermittelten Wissenswertes zum Thema Wasser.

Physikalische Experimente, eine Gewässeruntersuchung und der eigene Wasserverbrauch waren Themen: ein zerknülltes Papiertaschentuch ins Wasser zu tauchen, ohne es nass werden zu lassen, einen Regenbogen zu machen, Lebewesen im Bach zu erforschen und vieles mehr. Die Kinder durften selbst versuchen, Eimer mit Wasser auf ihrem Kopf zu tragen, wie es zum Beispiel in Afrika üblich ist. Bei einem Quiz und Geschicklichkeitsspielen kam der Spaß garantiert nicht zu kurz!