„Einen Garten zu pflanzen, …

…bedeutet an Morgen zu glauben“, wusste angeblich bereits Audrey Hepburn. Für unsere Schule bedeutet es zuallererst einen schöneren, natürlicheren Vorplatz und darüber hinaus die Möglichkeit, im kommenden Frühjahr unsere Pflanzgefäße zu befüllen.

 

 

Wir bedanken uns herzlichst bei Beppo Hofstätter, der uns gut 6m³ Hackschnitzel schenkte und direkt vor die Schule brachte!