Dezember 2009

Stephan SIGG ~ Emmas Schokoladen

Stephan SIGG wurde 1984 geboren, lebt in der Schweiz und verbringt viel Zeit mit seinem Laptop. Er leitete in seiner Jugend viele Jahre die Ministranten-Gruppe, brachte in dieser Zeit mit einer selbst-gegründeten Kindertheatergruppe Komödien auf die Bühne und studierte später Theologie.

 

Heute ist es ihm sehr wichtig, das Thema "Fairer Handel" bekannter zu machen. „Fairer Handel“ heißt, dass man beim Kauf eines Artikels weiß, dass die Bäuerinnen und ArbeiterInnen aus den Entwicklungsländern gerecht bezahlt und dass keine Kinder ausgebeutet werden.

Stephan schreibt seit der Volksschule. Zuerst schrieb er Gedichte und Kurzgeschichten, später auch längere Erzählungen, Romane, Theaterstücke und Drehbücher für Kinderhörspiele.

Seit 2000 sind zahlreiche Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene erschienen - nicht nur auf Deutsch, sondern auch in schwedischer und polnischer Sprache.

Stephan Sigg´s Geschichten sind meist lustig und humorvoll, und seine „Helden“ greifen oft zu ungewöhnlichen Mitteln, um ihre Probleme zu lösen und ihre Träume zu erfüllen.

Der Autor will seine Leser unterhalten, zum Lachen bringen, aber gleichzeitig auch zum Nachdenken anregen.

Als Kind war er ein begeisterter Leser von Astrid Lindgrens Geschichten - auch in seinen Geschichten soll dieser Zauber immer wieder zu spüren sein.

 

Mehr Infos unter: http://www.stephansigg.com