März 2004

Christian BIENIEK

Christian Bieniek wird 1956 in Dieburg in einer Handwerks-

familie geboren. Schon in jungen Jahren ist er ein begabter Klavierspieler und schafft als jüngster Schüler (15 Jahre) die Aufnahmeprüfung ins Musikkonservatorium. Seine erste berufliche Tätigkeit ist Musiker.

In seinem Innersten weiß er schon früh, dass er einmal Schriftsteller werden möchte.

Zuerst schreibt er fürs Radio und fürs Fernsehen, unter anderem viele TV-Sketche, dann verfasst er den deutschen Text für das Musical „Die Schöne und das Biest“.

 

Als Kinderbuchautor ist Christian Bieniek seit 1991 tätig. Er hat über 70 Bücher geschrieben, die auch schon in verschiedene Sprachen übersetzt worden sind. Seine Bücher sind lustig, witzig und locker geschrieben. Das spannungsreiche Verhältnis zwischen Mädchen und Buben ist eines seiner bevorzugten Themen.

Christian Bieniek schreibt einige Bücher auch im Team mit Marlene Jablonski und Vanessa Walder.Von seinen Lesungen sind alle begeistert. Sie sind ein „echter Renner“, jährlich sind es etwa 300 Lesungen.

 

Im Sommer 2004 muss Christian Bieniek Lesungen absagen, weil er sehr krank ist und ins Krankenhaus muss. Noch im Krankenhausbett schreibt er einen letzten Band der Karo-Karotte-Serie.

Auch nach seinem Tod 2005 bleibt seine einzigartige Stimme mit seinen Büchern erhalten. Für seine Leser lebt er darin fort.

Mehr zum Autor erfahren Sie --> hier