....  für Leselauser, Ohrenschmauser, Mikrosauser.....

 

Ohrenklick macht Leselust hörbar!

Mädchen und Buben aus ganz Österreich

stellen neue Bücher vor und laden zum Lesetratsch ein.

 

 

  

Tägliches, gesundes

und gut verdauliches

Lese-Frühstück

Manche Kinder wollen bei einem Lesefest

ihren MitschülerInnen, FreundInnen, Geschwistern und Eltern "beweisen",

wie gut sie schon lesen können. 

 

Leonie wählte für ihr Lesefest das Buch "Mücki´s Geschichten", das ihre Oma Effi Grieg Gemeinhardt geschrieben hat.

Anschließend las uns auch noch die Autorin eine Osterhasen-Geschichte vor.

Ein "Wanderbuch" wandert jeden Tag mit einem anderen Kind mit nach Hause, das sich dann ein Kapitel oder eine Seite daraus als Hausübung gut vorbereitet und am nächsten Morgen der Klasse vorliest. Es ist besonders spannend, miteinander ein Buch zu lesen.

Die "Großen" bereiten ein Referat vor,

in dem sie ihren MitschülerInnen ihr Lieblingsbuch,

ihren Lieblingsautor bzw. ihr Lieblingstier vorstellen.