Besuch von der Hebamme

 

Am 30.4. bekamen die 3. Klassen Besuch von der Hebamme Michaela Baischer.

Zuerst reichten wir Babyfotos von uns durch und wir sollten raten wer welches Baby ist.

Das war bei manchen gar nicht so einfach.

Die Hebamme zeigte uns, wie eine weibliche Eizelle durch ein männliches Spermium befruchtet wird und wie sich das Baby im Bauch entwickelt.

Mit einer Puppe zeigte sie uns, wie das Baby in der Fruchtblase durch die Plazenta (Mutterkuchen) versorgt wird. Die Hebamme fühlt durch den Bauch wie das Baby liegt. Auch wir fühlten wie unsere Mitschüler unter einer Decke liegen. Teodora zwängte sich durch ihre Mitschüler, wie ein Baby bei der Geburt durch den Geburtskanal.

Als dann das Baby geboren war, gaben wir es vorsichtig durch die Klasse.

Ein Baby kann nämlich seinen Kopf nicht selber halten.

Wir haben viel über Schwangerschaft und Geburt erfahren.