Feuerwehr

 

 

Nachdem wir bei der Feuerwehr ankamen, hatten wir uns eine Stärkung verdient.

 

Sara biss sich beim Jausnen einen Zahn aus.

 

Pascal, unser Schulwart zeigte uns die Ausrüstung eines Feuerwehrmannes und wir durften auch Helme aufsetzten. Anschließend gingen wir in die Garage, in der die verschiedenen Feuerwehrautos standen und wir schauten uns die Ausrüstung wie z,B. Windmaschine, Bergeschere,  Säge usw.

 

 

Nun durften wir uns in ein Auto setzen.

 

 

Der beste Programmpunkt bei der Hitze war, die Wasserspritze. Jeder wollte natürlich spritzen und einige Kinder wollten auch  angespritzt werden.

 

 

Zum Schluss ließ uns Pascal noch durch den Trainingskäfig. Das war sehr spannend.

 

Damit wir bei dieser Hitze nicht zu Fuß heimgehen mussten, fuhr uns Pascal und ein Kollege mit dem Feuerwehrauto zurück zur Schule.

 

Einigen Kindern hat es so gut bei der Feuerwehr gefallen, dass sie überlegen zur Jugendfeuerwehr zu gehen.