Workshop

Die Erneuerbaren

Alternative Wege

zur Nutzung von Energie

In diesem Workshop wurden den Kindern der vierten Klassen alternative Wege zur Nutzung von Energie aufgezeigt.

 

Als angehende KlimaschutzagentInnen bekamen sie den Auftrag, erneuerbare Energien zu finden, ihre Fähigkeiten zu sammeln und eine Zauberformel zu finden, um unser Klima nachhaltig zu schützen. Dabei lernten sie sowohl die möglichen Risiken und Nebenwirkungen bei Verwendung von nicht erneuerbaren Energiequellen, wie z.B. Erdöl, Erdgas, Kohle und Atomenergie, als auch die besonderen Fähigkeiten von Wind- und Wasserkraft, der Sonnenenergie und der Energie aus Biomasse kennen.

  

In anschaulichen, einfachen Experimenten, Quiz- und Bewegungsspielen wurden die SchülerInnen behutsam an das Thema „Erneuerbare Energien“ herangeführt, für das brisante Thema „Klimaschutz“ sensibilisiert und so das Fundament für spätere Entscheidungen und Handlungsweisen gelegt.   

Mehr Hintergrundinfos zum Workshop "Die Erneuerbaren"