Spendenlauf am 9. Juni

 

für die Flutopfer in Simbach am Inn

Anlässlich der verheerenden Flutkatastrophe im benachbarten Simbach am Inn beschlossen wir, im Rahmen unserer Möglichkeiten mitzuhelfen, das Leid der Betroffenen zu lindern.

BR-Video: Die Flut und die Stadt
BR-Video: Die Flut und die Stadt

 

Spontan organisierten wir einen Spendenlauf, bei dem die Schülerinnen und Schüler, aber auch wir Lehrerinnen und Lehrer der Volksschulen Braunau-Neustadt und Braunau-Stadt von unseren Angehörigen und Bekannten und von Firmen und Banken mit einer Spende pro gelaufener Runde oder einem Fixbetrag unterstützt wurden. Vielen Dank dafür!

 

So gelang es den Kindern, in nur kurzer Zeit einen Betrag von 11.477€ zu erlaufen. Gemeinsam für einen guten Zweck zu laufen ist bekanntlich nicht nur gesund, sondern verbindet und stärkt den Gemeinschaftssinn, auch über die Grenzen hinaus, und die Offenheit gegenüber anderen Menschen.

 

Ein afrikanisches Sprichwort sagt:

 

Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten,

die viele kleine Schritte tun,

können das Gesicht der Welt verändern.

 

In diesem Sinne hoffen wir, dass wir unseren Nachbarn ein bisschen in ihrer Not helfen konnten und wünschen ihnen viel Kraft und alles Gute für die Zukunft!

 

Spendenkonto